We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

BullGuard Kundenbetreuung



Schwachstellen-Scanner bezogene Fragen

BullGuard hat unsichere Software gefunden. Was soll ich tun?
Ich habe die Updates heruntergeladen, aber nichts passiert. Was soll ich tun?
Was ist der Schwachstellen Scanner?
Wie kann ich eine Prüfung auf Schwachstellen einleiten?

  •  

    BullGuard hat unsichere Software gefunden. Was soll ich tun?

    Klicken Sie auf die Linie Update herunterladen um die neueste verfügbare Version Ihrer Software auf Ihrem Computer herunterladen und installieren zu können. Dies wird ein Fenster in Ihrem voreingestellten Internet Browser öffnen um dadurch den nötigen Update auf dem PC laden zu können.

    Wiederholen Sie die obigen Schritte für jede Software wofür eine verfügbare Aktualisierung aufgelistet wird.

    Sobald Sie alle aufgelisteten Updates auf Ihrem Rechner heruntergeladen haben, stellen Sie sicher diejenigen Dateien zu installieren (ausführen) indem Sie auf dem jeweiligen Update einen Doppelklick betätigen. Dadurch werden die neuen Definitionen Ihrer Software implementiert.

     

    DWLUpdate

     

    Für mehrere Details und Bilder bezüglich des Schwachstellen Scanners klicken Sie hier.

     

    Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so können Sie unsere FAQs durchsuchen oder die Schaltfläche Hilfe erhalten anklicken um eine Chat Sitzung mit uns einzuleiten oder uns eine E-Mail zu senden.


  •  

    Ich habe die Updates heruntergeladen, aber nichts passiert. Was soll ich tun?

    Es ist möglich dass der Schwachstellen Scanner manchmal eine Software irrtümlicherweise als veraltet erkennt. Die meisten solche Fälle beziehen sich auf:

    - eine Datei die sich auf eine Wiederherstellung Partitionierung befindet -> solche Dateien können nicht updatiert werden -> selektieren Sie denjenigen Eintrag von binnen dem Schwachstellen Scanner und klicken Sie auf Ausgewählte ignorieren.

    - eine Datei die zu einem anderen Betriebssystem gehört anders als dasjenige das Sie derzeit verwenden (falls Sie ein Dual Boot System haben) -> starten Sie den PC unter derjenigen zweiten Windows Installation neu -> laden Sie das Software Update erneut herunter und installieren Sie dies.

    - eine Datei die in einer Sicherung gespeichert wurde (z.B. Sie haben eine Anwendung die unter C:/Program Files/, installiert ist, wofür Sie eine Kopie auf einem externen Laufwerk erstellt haben) -> solche Dateien können nicht updatiert werde -> selektieren Sie denjenigen Eintrag von binnen dem Schwachstellen Scanner und klicken Sie auf Ausgewählte ignorieren.

    - eine Datei die einer älteren Software Version gehört die aber für Wiederherstellungszwecke behalten wird (d.h. Sie verfügen bereits über die neueste Version von Google Chrome z.B. 24.0.1312.57, wobei aber mehrere Dateien der Vorgängerversion 24.0.1312.56 auf Ihrem PC über eine gewisse Periode behalten werden) -> selektieren Sie denjenigen Eintrag von binnen dem Schwachstellen Scanner und klicken Sie auf Ausgewählte ignorieren. Diejenigen Dateien sind eigentlich inaktiv und deshalb nicht angreifbar.

     

    Um den genauen Pfad der Datei sehen zu können, die durch BullGuard als eine Schwachstelle eingestufft wird, klicken Sie die entsprechende Linie “Anzeigen” von dem rechten Rand des “Ergebnis” Fensters an.

     

    VUSViewDet.png

     

    Für mehrere Details und Bilder bezüglich des Schwachstellen Scanners klicken Sie hier.

     

    Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so können Sie unsere FAQs durchsuchen oder die Schaltfläche Hilfe erhalten anklicken um eine Chat Sitzung mit uns einzuleiten oder uns eine E-Mail zu senden.


  •  

    Was ist der Schwachstellen Scanner?

    Der Schwachstellen-Scanner überprüft Ihren Computer auf veraltete, angreifbare Software. Es werden dabei sowohl ausführbare Dateien als auch dynamisch gelinkten Bibliotheken (dll).

    Was ist eine Schwachstelle?

    Eine Schwachstelle ist eine veraltete Datei, die einem Angreifer ermöglicht, die Sicherheit Ihres Systems durchzubrechen. Die Sicherheit des Computers ist zahlreichen Bedrohungen ausgesetzt. Dabei werden immer neuere Methoden angewendet – von Virusinfektionen bis zum Identitätsdiebstahl. Solche Methoden ist besonders wirksam wenn versäumt wurde, das Betriebssystem bzw. die vorhandenen Programme auf den neuesten Stand zu halten. Wenn Windows und die installierten Software immer auf dem neuesten Stand sind, werden Sicherheitsrisiken wesentlich verringert und die Gesamtsicherheit Ihres Computers erhöht.

     

    Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so können Sie unsere FAQs durchsuchen oder die Schaltfläche Hilfe erhalten anklicken um eine Chat Sitzung mit uns einzuleiten oder uns eine E-Mail zu senden.


  •  

    Wie kann ich eine Prüfung auf Schwachstellen einleiten?

    Um eine Prüfung mit dem Schwachstellen-Scanner vorzunehmen, öffnen Sie die BulGuard Anwendung indem Sie auf Start klicken > Alle Programme > BullGuard. Klicken Sie die Schaltfläche (...) von der Schwachstellen Sektion an und wählen Sie Prüfen.

     

    VUSScan

     

    Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so können Sie unsere FAQs durchsuchen oder die Schaltfläche Hilfe erhalten anklicken um eine Chat Sitzung mit uns einzuleiten oder uns eine E-Mail zu senden.


 

Sie können nicht finden, was Sie suchen?

Kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung jetzt.