We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

BullGuard Kundenbetreuung

Wir sind rund um die Uhr 24/7 verfügbar.


Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten.


Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Deinstallation von BullGuard

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie BullGuard ggf. aus dem Computer entfernen.

 

 


 

 

Die Deinstallation kann entweder über das Deinstallationsprogramm im BullGuard Ordner oder über die Systemsteuerung Hinzufügen oder Entfernen von Anwendungen (Windows XP, 2000) bzw. Programme und Funktionen (Windows Vista, 7) gestartet werden.

 

Bevor Sie mit der Deinstallation von BullGuard beginnen, schließen und speichern Sie alle offenen Dokumente. Die Deinstallation erfordert einen Neustart des Computers, was zum Verlust nicht gespeicherten Daten führen könnte.

Schritt 1

 

Das erste Fenster des Deinstallationsvorganges ist ein Begrüßungsfenster. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

 

 

ins_018.png

Schritt 2

 

Im nächsten Fenster erhalten Sie die Möglichkeit, die aktuellen BullGuard Einstellungen beizubehalten, falls Sie das Programm später erneut installieren wollen.

 

 

uninst03.png

 

 

ExclamationMarkEinstellungen behalten

 

Wenn die Option Einstellungen behalten markiert wird, bleiben alle Antivirus und Einstellungen sowie die Liste der sicheren und blockierten Kontakte und Domains des Spamfilters gespeichert. Es wird empfohlen, diese Einstellungen zu speichern, falls Sie BullGuard eventuell später neu installieren möchten. Sie ersparen sich damit die Arbeit, erneut alle Einstellungen einzeln vornehmen zu müssen.

Schritt 3

 

Nach Klick auf Weiter zeigt ein Balken den Fortgang der Deinstallation an. Schließen Sie während dieses Vorgangs nicht das Fenster, sonder warten Sie, bis er beendet ist. Ein vorzeitiges Schließen des Fensters führt zu einer unvollständigen Installation und kann später eine korrekte Neuinstallation von BullGuard verhindern.

 

 

uninst04.png

Schritt 4

 

Im letzten Fenster des Deinstallationsvorgangs werden Sie gebeten, Ihren Computer neu zu starten. Klicken Sie auf Jetzt neu starten, um den Computer sofort neu zu starten, oder auf Später neu starten, um den Neustart zu verschieben.

 

 

uninst05.png

 

 

ExclamationMarkNeustart des Computers

 

Beachten Sie, dass eine Deinstallation von BullGuard ohne Neustart des Computers einen erfolgreichen Abschluss des Entfernens verhindert.