We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

Close

BullGuard Kundenbetreuung

Wir sind rund um die Uhr 24/7 verfügbar.


Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten.


Nach Viren durchsuchen

 

Nach dem Installieren einer Sicherheitsanwendung ist es ratsam, Ihren Computer auf mögliche Bedrohungen durchsuchen zu lassen. Aus diesem Grund empfiehlt BullGuard im Anschluss an die Installation auf Ihrem Computer einen Vollsystem-Scan auszuführen, um eine virenfreie Umgebung sicherzustellen.

 

Alle Scan-Aktivitäten von BullGuard basieren auf spezifischen Profilen mit der Definition der Speicheradressen und Dateitypen, die durchsucht werden müssen sowie der jeweiligen Handhabung möglicher Infizierungen.

 

Sie können mit dem Durchsuchen Ihres Computers jederzeit und auf zweierlei Weise beginnen:

 

  • von der BullGuard-Benutzeroberfläche aus – Dazu nutzen Sie die Schaltflächen zum Durchsuchen in der Registerkarte Ausführen in der Startseite oder die Scan-Optionen im Antivirus-Abschnitt.
  • über die Option Mit BullGuard prüfen im rechten Mausklickmenü jeder Datei, jedes Ordners oder jedes Laufwerks (wird auch als Kontextmenü-Scan bezeichnet)

 

 

main2.png

 

 

Nach Viren durchsuchen

 

In der BullGuard-Anwendung können Sie veranlassen, dass Ihr Computer auf zweierlei Weise nach Bedrohungen durchsucht wird:

 

  • Wählen Sie in der Startseite der Anwendung die Registerkarte Ausführen, und klicken Sie im Abschnitt Viren-Vollscan auf die Schaltfläche Ausführen. Damit starten Sie eine Komplettüberprüfung des Computers auf Malware.

 

 

av01.png

 

 

 

Schnell-Scan: Dieses Scan-Profil überprüft die Speicheradressen auf Ihrem PC, die das wahrscheinlichste Ziel von Virenangriffen sind. Dabei werden Rootkits geprüft, und Registry, alle laufenden Prozesse und die in Ihrem Computer gespeicherten Temp-Dateien werden durchsucht.

 

Vollsystem: Dies ist ein vollständiges Profil, das sämtliche Dateien auf allen Festplatten durchsucht. Die dafür benötigte Zeit hängt von der Leistung Ihres Computers, der Anzahl der verwendeten Speichergeräte, den Dateitypen und der Menge der Daten ab,die Sie gespeichert haben.

 

Benutzerdefinierte Scans: Wenn Sie Profile für bestimmte Scan-Aufgaben erstellt haben, klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Durchsuchen mit dem gewünschten Profil zu starten. Zum Ausführen eines bestimmten Profils müssen Sie es auswählen und anschließend auf die Schaltfläche Profil ausführen klicken. Informationen über die Erstellung benutzerdefinierten Antivirus-Profile finden Sie hier.

 

 

Scan-Zeit


Beachten Sie, dass die Scan-Zeit vom ausgewählten Profil, der allgemeinen Computerleistung und der Menge von Dateien abhängt, die durchsucht werden sollen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen, BullGuard den Scan-Vorgang beenden zu lassen, bevor Sie Aufgaben mit hoher CPU-Auslastung auf Ihrem Computer ausführen, da sich die Scan-Zeit damit beträchtlich verkürzt.

 

 

Kontextmenü-Scans

 

Kontextmenü-Scan bedeutet, dass der BullGuard-Scan Auf Anforderung in das Rechtsklick-Menü von Windows integriert ist. Diese Funktion kann für Dateien, Ordner oder Laufwerke verwendet werden und ist eine zeitsparende Option für schnell nebenbei ausgeführtes Durchsuchen.

 

 

av18.png

 

 

Sie bewirkt, dass ein vollständiger Scan des gewählten Objektes durchgeführt wird. Die Scanschnittstelle ist ähnlich wie bei manuellen Scans. Dies ist eine zeitsparende Möglichkeit, um auf die Schnelle einen Scan zu veranlassen. Wenn ein ganzes Laufwerk ausgewählt wird, wird BullGuard einen vollständigen Scan aller Dateien des Laufwerkes durchführen. Bitte beachten Sie, dass die für den Scan benötigte Zeit von Größe und Art der gewählten Objekte abhängt.

Scan-Ergebnisse

 

Nichts gefunden: Wenn keine Bedrohungen ermittelt wurden, zeigt BullGuard eine entsprechende Meldung an. Sie können auf Protokoll anzeigenklicken, um die Übersicht zu durchsuchen. Zum Schließen des Fensters klicken Sie danach einfach auf die Schaltfläche Schließen.

 

 

av10.png

 

 

Gefundene Infizierungen: Wenn beim Durchsuchen infizierte Dateien im Computer gefunden wurden, werden alle entsprechenden Dateien im Ergebnisfenster angezeigt. Um weitere Details anzuzeigen, klicken Sie auf die Zeile Gefundene Probleme.

 

BullGuard wird versuchen, die infizierten Dateien zu desinfizieren oder in Quarantäne zu verschieben. Das Ablegen einer Datei unter Quarantäne stellt sicher, dass sie nicht gelöscht wird, wenn sie „falsch-positiv“ erfasst wurde.

 

 

av13.png

 

 

2 Probleme entdeckt: Damit wird die Scan-Übersicht geöffnet, in der Sie alle erfassten Elemente einsehen können.

 

Abbrechen: Damit wird das Fenster für Scan-Ergebnisse geschlossen.

 

Beheben: Es wird versucht, die beim Durchsuchen gefundenen Infizierungen zu beheben.

 

Von Antivirus behobene Probleme: Wenn Sie auf Beheben klicken, versucht BullGuard die Infizierungen aus Ihrem Computer zu entfernen. Über den erfolgreichen Abschluss des Vorgangs werden Sie im Fenster für Scan-Ergebnisse benachrichtigt, und Sie erfahren, wie viele der beim Durchsuchen erfassten Probleme behoben wurden.

 

 

av14.png

 

 

Protokoll anzeigen: Damit wird das Scan-Protokoll geöffnet, in dem Sie die Elemente prüfen können, die von BullGuard erfasst und entfernt wurden.

 

Schließen: Damit wird das Fenster für Scan-Ergebnisse geschlossen.

 

Option Beim erneuten Booten entfernen: Sie ermöglicht BullGuard das geplante Löschen der Datei während der Boot-Sequenz von Windows. Diese Funktion ist vor allem dann von Bedeutung, wenn infizierte Dateien von Systemprozessen verwendet werden. Damit werden Sie und auch die Antivirus-Engine am Löschen gehindert.

 

 

av15.png

 

 

Protokoll anzeigen: Damit haben Sie die Möglichkeit, die von BullGuard erfassten Elemente und die Infizierungen anzusehen, die behoben wurden oder deren Löschvorgang beim nächsten Booten geplant ist.

 

Neu starten: Damit wird Ihr Computer neu gestartet, um BullGuard das physikalische Entfernen der Infizierungen aus dem PC zu ermöglichen.

 

Schließen: Das Fenster für die Scan-Ergebnisse wird geschlossen, und der Prozess zum Beheben der Probleme wird abgebrochen.






00: 00: 00: 00
Tage Stunden Minuten Sekunden
Close