We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

BullGuard Kundenbetreuung

Wir sind rund um die Uhr 24/7 verfügbar.


Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten.


Neues Profil erstellen

 

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie ein neues Profil für die Kindersicherung erstellen, mit der Sie Ihre Kinder vor ungeeigneten Inhalten und zweifelhaften Websites schützen, die online verbrachte Zeit begrenzen, ihr Online-Verhalten überwachen und sie dabei unterstützen, nichts von ihren persönlichen Daten preiszugeben.

 

 

parentalcontrol01.png

 

 

Auf dem Haupfenster der BullGuard Anwendung, klicken Sie den "..." Knopf in der Kindersicherung Sektion und selektieren Sie die Option "Profil hinzufügen". Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, und dann werden Sie zu der Seite gebracht, wo Sie das neue Profil anpassen können bevor Sie es addieren.

 

 

setpac_001.png

Schritt 1

 

parentalcontrol03.png

 

 

Wählen Sie einen Windows-Benutzer für das Profil der Kindersicherung, indem Sie das entsprechende Konto von dem Aufklappmenü links oben selektieren. Wir empfehlen Ihnen, für Ihre Kinder ein separates eingeschränktes Windows-Benutzerkonto anzulegen. Wenn keines vorhanden ist, klicken Sie auf den Link Windows-Benutzerkonto erstellen. Damit alle Überwachungsfunktionen verwendet werden können, müssen die Profile für Benutzerkonten erstellt werden; Administrator-Konten dürfen von den meisten einschränkenden Funktionen der Kindersicherung nicht betroffen sein. Nach Abschluss des Vorgangs selekteiren Sie die Filter Registerkarte.

Schritt 2

 

parentalcontrol04.png

 

 

Auf der Filter Registerkarte können Sie die gewünschten Inhaltsfilter und eine Altersgruppe auswählen. Zum Auswählen des Filters haken Sie nur das Kontrollkästchen davor ab.

 

Außerdem können Sie die Listen mit sicheren und unsicheren Websites verwalten. Zum Hinzufügen einer Website rollen Sie bis zu der unteren Seite des Fensters, klicken Sie auf Sichere/Unsichere Webseiten und dann auf der Schaltfläche + und geben die URL ein. Um eine Website zu entfernen, wählen Sie sie aus und klicken auf die Schaltfläche „–“.

 

Nach Abschluss des Vorgangs selektieren Sie die Zugriff Registerkarte.

Schritt 3

 

parentalcontrol06.png

 

 

Auf dem Zugriff Registerkarte können Sie einen Zeitplan für die Nutzung von Computer oder Internet durch Ihr Kind einrichten. Zum Aktivieren des Zeitplans markieren Sie Zugriff auf Zeitplan aktivieren mit einem Häkchen. Wählen Sie das Ziel des Zeitplans, d.h. den gesamten PC oder das Internet durch entsprechende Aktivierung.

 

Zeitlimit: Sie können die Zeit für die Nutzung des Computers und/oder der Internetverbindung innerhalb eines Zeitrahmens begrenzen, in dem der Zugriff auf Konto oder Internet erlaubt ist. Nach Abschluss des Vorgangs selektieren Sie die Anwendungen Registerkarte.

Schritt 4

 

parentalcontrol07.png

 

 

Auf der Anwendungen Registerkarte können Sie angeben, welche Programme und Anwendungen Sie für die Nutzung durch Ihr Kind sperren möchten. In der ersten Sektion Chat-Sperre können Sie Chat Anwendungen blockieren. Rollen Sie untern in dem Anwendungen Fenster um die Sektion Anwendugssperre zu erreichen, wo Sie die Durchführung anderer Arten von Anwendungen verhindern können.

 

Zum Hinzufügen einer Anwendung klicken Sie einfach auf die Schaltfläche +. Daraufhin wird ein kleines Fenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, den Namen der Anwendung einzugeben und nach der entsprechenden ausführbaren Datei zu suchen. Nach Abschluss des Vorgangs klicken Sie auf OK.

 

Wenn Sie eine Anwendung ausschließen möchten, entfernen Sie einfach das Häkchen.

 

Wenn alle Anwendungen, die gesperrt werden sollen, hinzugefügt worden sind, selektieren Sie auf die Registerkarte Datenschutz.

Schritt 5

 

parentalcontrol08.png

 

 

Die Dateischutz Sektion wird als letztes eingestellt. In diesem Abschnitt haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen für den Schutz persönlicher Daten zu bearbeiten, indem Sie bestimmte Typen von vertraulichen Daten hinzufügen, die im Online-Betrieb gesperrt werden sollen.

 

Zum Hinzufügen eines neuen Typs von vertraulichen Daten klicken Sie auf die Schaltfläche +. Sie werden dann aufgefordert, die entsprechenden Typ von Informationen zu wählen und den eingeschränkten Wert einzugeben.

 

Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, die gesperrt werden sollen, klicken Sie auf Addieren links oben. Das Profil wird sofort eingesetzt und kann nur von Sie entfernt werden, indem Sie zurück zu der Verwaltung der Kindersicherung Profile kommen.