We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

Close

Support-Service rund um die Uhr

Wir helfen Ihnen bei allen Problemen rund um die Internetsicherheit.

Ob über Live-Chat oder per E-Mail, Sie können sich darauf verlassen, dass unser Expertenteam schnell Antworten auf Ihre Fragen findet.

GRUNDSÄTZLICHES ZU BULLGUARD

 

 

 

Könnt ihr mir bitte mehr über BullGuard Online Backup mitteilen?


Das Online Backup ist das letzte in Schutzlösungen und wurde entwickelt um Ihre wichtigsten Dokumente und Dateien zu sichern.


Die Dokumente werden auf BullGuard´s Backup Server gespeichert, die sich in einem Bunker mit Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle Möglichkeiten befinden, dass 25 Meter über Seeniveau in einem Erdbeben-freien Bereich gebaut wurde.


Diese Erst-Linie Server werden auf identischen Zweit-Linie Server gesichert, die sich an einem verschiedenen Ort, 300 KM (186 Meilen) entfernt befinden.

 

Alle Uploads und Downloads werden mit Benutzung einer “Sichere Übertragung” Technologie vorgenommen. Das Backup Laufwerk kann nur mit Hilfe des Benutzernamen und des Passworts, von jedem PC mit Internetzugriff aus geöffnet werden.

 

Wir bieten heutzuatge Online Backup Laufwerke an, die von 100 MB bis zu 50 GB reichen können.

 

Welche sind die Mindestanforderungen für die Installation und die Benutzung von BullGuard?



BS : Windows 7 / Windows Vista / Windows XP (SP2 minimum)

RAM : 512 Mb RAM

HDD : 200 Mb frei

Internet Verbindung: Dial-up Internet Verbindung

 

Ich versuche einige Treiber zu installieren und es wird mitgeteilt, dass ich alle Echtzeit Schutz Dienste ausschalten soll… Ist das in Ordnung und wie kann ich das tun?

 

Sie müssen in diesem Fall Ihre BullGuard Anwendung öffnen und zu der Antivirus Sektion gehen. Dort klicken Sie die “Klicken Sie um diesen auszuschalten” Ikone an um den Echtzeit Schutz abzustellen. Nachdem die Treiber erfolgreich installiert wurden, gehen Sie zurück zu der Antivirus Sektion in BullGuard und schalten Sie es wieder ein.

 

Wieso meint das Windows Sicherheitscenter, dass die BullGuard Module nicht eingeschaltet sind?

 

Das kann aus zwei Gründe passieren. Entweder sind die BullGuard Module tatsächlich ausgeschaltet oder das Windows Sicherheitscenter entdeckt diese fälschlicher Weise als deaktiviert. Sie können überprüfen ob die Module ab- oder eingeschaltet sind indem Sie BullGuard öffnen und in den Antivirus/Firewall Sektionen nachsehen.

 

Falls die Module aktiv sind, bedeutet es, dass das Windows Sicherheitscenter diese einfach nicht erkennt. Sie können in diesem Fall, die Windows Sicherheitscenter Benachrichtigungen für die angegebenen Module deaktivieren.

 

 

Wenn das Problem nicht gelöst wurde, bitte zögern Sie nicht sich an uns wieder zu wenden.

 

Ask Red Live Red Am Anfang der Seite

 

 

 

Support rund um die Uhr

 


Unser engagiertes Support-Team berät Sie kompetent rund um die Uhr in leicht verständlichem Englisch und zu bestimmten Zeiten auch in anderen Sprachen.


Jetzt Hilfe bekommen


Upgrade / Erneuern

 


Sie verwenden BullGuard bereits?


Wir möchten, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus unserer Produkten ziehen!


Upgrade Erneuern

 



 



00: 00: 00: 00
Tage Stunden Minuten Sekunden
Close