We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By continuing to browse, we are assuming that you have no objection in accepting cookies. You can change your cookie settings at any time.

Close

BullGuard Kundenbetreuung

Wir sind rund um die Uhr 24/7 verfügbar.


Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten.


Scan nach Schwachstellen ausführen

 

 

Schritt 1

 

 

Zum Starten eines Scan-Vorgangs klicken Sie auf die Schaltfläche „Systemsteuerung“ und anschließend auf die Schaltfläche „Schwachstellen-Scanner“. Damit gelangen Sie zum Modul „Schwachstellen-Scanner“, in dem Sie die Überprüfung Ihres Computers starten können.

 

 

vulnerability01.png

 

 

 

Schritt 2

 

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scanner ausführen“. Der Schwachstellen-Scanner kontrolliert sowohl Windows als auch die andere auf Ihrem Computer installierte Software. Wie lange der Scan dauert, hängt vom Betriebssystem und der anzahl der installierten Programme ab. Bitte warten Sie, bis BullGuard den Scan beendet hat.

 

 

vulnerability04.png

 

 

 

Schritt 3

 

 

Nach der Überprüfung zeigt das Ergebnisfenster eine detaillierte Liste der verfügbaren Updates und Patches für die Probleme an, die während des Scan-Vorgangs festgestellt wurden.

 

 

vulnerability05.png

 

 

Das Ergebnisfenster zeigt die Angaben über verwundbare oder veraltete Anwendungen. Diese Probleme reichen von Sicherheitslücken bis zu fehlerhaften Anwendungsressourcen, die Programme oder Betriebssystem gegenüber Angriffen verwundbar machen.

 

 

vus_007.png

 

 

Update herunterladen: Direkter Link zu der Aktualisierung durch die das entdeckte Problem gelöst wird. Ihr Internetbrowser wird geöffnet und Sie können die Aktualisierung herunterladen.

 

Schwachstelle: Zeigt die Art des entdeckten Problems an.

 

Schweregrad: Hier wird die Einstufung des Schweregrads der Probleme aufgelistet, die von Hoch bis Niedrig reicht. Wir empfehlen, die Patches für die mit Hoch gekennzeichneten Probleme so schnell wie möglich zu implementieren.

 

Pfad: Zeigt, wo auf dem Computer die betreffenden gefährdeten Softwaredateien sind.

 

 

Schritt 4

 

 

Das Schwachstellen-Scanner-Fenster „Status“ können alle beim letzten Scan von BullGuard erkannten Probleme angezeigt werden. Hier können Sie auch die notwendigen Aktualisierungen doer Patches erhalten, indem Sie auf die Herunterladen Links klicken.

 

Falls Sie sich entschieden haben einige Schwachstellen zu ignorieren, können Sie das später aus der Ignorierte anzeigen Sektion wieder rückgängig machen, indem Sie auf Ausgewählte nicht ignorieren klicken.

 

 

vulnerability07.png






00: 00: 00: 00
Tage Stunden Minuten Sekunden
Close