BullGuard Hilfe

 Support > Kontakt

Support Kontakt-Assistent

BullGuard bietet kostenlosen Support für alle Benutzer, für bezahlte Konten wie für Testversionen. Das Support-Team kann per Live-Chat oder E-Mails sowohl von unserer Website aus als auch direkt aus der installierten Anwendung erreicht werden.


Kontakt zum Support: E-Mail und Live Chat

Schritt 1

Klicken Sie auf Support Kontakt. Der Knopf befindet sich sowohl im Hauptmodul als auch im Supportmodul von BullGuard. Dies startet den Assistenten für den Kontakt zum Support Team. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 2

Wählen Sie, ob eine E-Mail schicken oder eine Live-Chat-Sitzung starten wollen. Bevor Sie weitermachen, denken Sie bitte daran, eine kurze Beschreibung des Problems, zum dem Sie Hilfe benötigen, aufzuschreiben.

Nach Klick auf Weiter gelangen Sie entweder zum Nachrichtenformular oder zum Chat Fenster. Alle Chats werden sofort beantwortet, während bei E-Mails mit einer Stunde Reaktionszeit zu rechnen ist. Dies gilt für die unterstützten Sprachen während der Servicezeiten (MEZ):

Englisches Team: 0.00-24.00 Uhr, 1 Stunde Antwortzeit

Dänisches Team: 10.00-18.00 Uhr; 24 Stunden Antwortzeit.

Deutsches Team: 5.00-21.00 Uhr; 1 Stunde Antwortzeit während der Servicezeiten, sonst 24 Stunden.

Französisches Team: 5.00-21.00 Uhr; 1 Stunde Antwortzeit während der Servicezeiten, sonst 24 Stunden.

Spanisches Team: 5.00-21.00 Uhr; 1 Stunde Antwortzeit während der Servicezeiten, sonst 24 Stunden.
Schritt 3

Einen Chat starten

Mit der Chat-Option erhalten Sie sofort Zugang zu unserem Support Team und vermeiden Wartezeiten für E-Mail-Antworten oder Warteschlangen beim Telefon. Wie der E-Mail-Support ist auch der Chat-Service ist frei zugänglich für alle Benutzer von BullGuard und ermöglicht Sofort-Lösungen für sicherheitsrelevante Fragen oder Probleme. Die Live-Chat ist unser vorrangiges Supportmittel.

Eine Datei senden: Hiermit können Sie Dateien von ihrem Computer an den Support-Mitarbeiter schicken. Dies bedeutet, dass der Support-Mitarbeiter die Datei sofort erhält, ohne auf eine E-Mail warten zu müssen, wodurch die Reaktionszeiten minimiert werden.

Nachricht senden: Mit einem Klick auf diese Schaltfläche wird der im Texteingabefeld stehende Text abgeschickt.

Chat beenden: Beendet den Chat mit dem BullGuard Support. Alle aus dem Supportmodul herausgeführte Chats werden protokolliert. Das Protokoll findet man im Message Center des Supportmoduls.

Ihr Chat wird durch das Support-Team Ihrer Sprache bearbeitet (identifiziert durch die Sprachversion von BullGuard, die Sie installiert haben). Wenn Ihre Chat-Sitzung außerhalb der Servicezeiten für Ihre Sprache stattfindet, wird er vom englischen Support Team beantwortet, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Wenn Sie BullGuard nicht installiert haben oder Sie können die Anwendung nicht starten (Passwort vergessen oder technische Probleme), können Sie auf unserer Support-Seite einen Chat beginnen: http://www.bullguard.com/support/live-support.aspx

Remote-Zugang

Remote-Zugang: Diese Option ermöglicht es Ihnen, für die Lösung spezieller Fragen eine Sitzung mit Fernunterstützung anzufordern. Wenn Sie die Option „Remote-Zugang“ wählen, werden Sie aufgefordert, dem BullGuard Support Zugriff auf Ihren Computer entweder über „Ansichtsmodus“ oder über „Fernsteuerung“ zu geben.

Die Fern-Unterstützung ist eine Funktion, die Ihnen bei der Lösung komplexer Fragen wie Malware-Entfernung oder Problemen mit BullGuard helfen soll, indem die Support-Mitarbeiter direkt auf Ihrem Computer arbeiten können. Es ist ein unschätzbares Werkzeug, das uns ermöglicht, effizient und zeitsparend Probleme und komplizierte Aufgaben zu lösen.

Schritt 1

Die Remote-Session kann nur vom BullGuard Chat-Interface aus gestartet werden, indem Sie die Schaltfläche Remote-Zugang klicken. Die Sitzung kann nur durch Sie veranlasst werden.

Schritt 2

In der ersten Phase kann der Support-Mitarbeiter nur das sehen, was der Benutzer auf dem Bildschirm sieht. Der Support-Mitarbeiter muss die Verbindung von unserer Seite aus bestätigen. Dabei erscheint eine Pop-up-Nachricht auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf Weiter, um die Fernverbindung zu akzeptieren oder auf Nein, um den Vorgang abzubrechen.

Weil die BullGuard Support-Mitarbeiter Zugang zu Ihrem Computer haben, achten Sie bitte darauf, alle Dokumente, Bilder oder Web-Seiten, die vielleicht vertrauliche oder persönliche Informationen enthalten, zu schließen, bevor Sie eine Remote-Sitzung beginnen.

Schritt 3

Remote-Steuerung ermöglicht dem Support-Mitarbeiter, Ihren Computer zu übernehmen und somit direkt auf ihm zu arbeiten. Diese Fernsteuerung kann nur vom BullGuard Support-Mitarbeiter veranlasst werden.

Sie müssen die Fernsteuerung akzeptieren, damit der Support-Mitarbeiter auf Ihrem Computer arbeiten kann. Sie können jederzeit die alleinige Kontrolle zurück erhalten, indem Sie die Tastenkombination Strg+Alt+F12 drücken oder auf den Knopf Kontrolle übernehmen im Chat-Fenster klicken.

Eine E-Mail schreiben

Wenn Sie den Support-Assistenten aufgerufen und sich dafür entschieden haben, uns eine E-Mail zu schicken, erscheint das Bearbeitungsfenster für E-Mails. Es wird empfohlen, die E-Mail-Funktion verwenden, wenn Sie keine dringende Antwort benötigen oder wenn Sie vom Support gebeten wurden, Protokoll- oder Log-Dateien zu schicken. Alle E-Mails werden innerhalb von einer Stunde beantwortet. Für E-Mails auf Dänisch, Deutsch, Französisch und Spanisch gilt die Reaktionszeit von einer Stunde jedoch nur während der Servicezeit unseres Supports der jeweiligen Sprache..

Der E-Mail-Verkehr wird im Message Center im Supportmodul gespeichert. Hier können Sie gesendete und empfangene E-Mails sowie die Transskripts der Chat-Sitzungen finden.

Wenn Sie eine Nachricht an das BullGuard Support-Team schreiben, wird dringend empfohlen, alle Felder mit den entsprechenden Daten und Informationen auszufüllen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Problem schneller gelöst werden kann.

Bearbeiten: Bietet die Möglichkeit, Funktionen wie Kopieren, Einfügen, Alles auswählen oder Löschen zu verwenden.

Dateien anfügen: Öffnet ein Browser-Fenster, wo Sie nach den Dateien suchen können, die Sie an eine Nachricht anhängen wollen.

< und > Pfeilknöpfe: Fungieren als Vor- und Zurück-Tasten und werden verwendet, um durch eine Mailkorrespondenz zu blättern, die aus mehreren E-Mails bestehen. So können Sie sie leichter lesen und haben den Überblick, wenn Sie antworten.

Betreff: Es ist sehr wichtig, eine relevante Überschrift zu wählen, die Ihre Frage oder Ihr Problem ausdrückt, so dass Ihre Nachricht gleich entsprechend behandelt werden kann.

Angefügt: In diesem Feld sind alle angefügten Dateien aufgelistet. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld klicken, haben Sie die Möglichkeit, Anhänge hinzuzufügen, zu entfernen oder zu öffnen.

Nachricht: Hier schreiben Sie den Text Ihrer Nachricht an das Support Team.

F, K, U Knöpfe: Dies sind Optionen zur Text-Formatierung in fett, kursiv oder unterstrichen.

E-Mail senden: Hier klicken, um die Nachricht an den BullGuard Support abzusenden. Eine Kopie der Mail wird im Message Center des Supportmoduls gespeichert. Wenn Sie den E-Mail-Editor schließen, bevor die Nachricht gesendet wurde, werden Sie gefragt, ob die E-Mail im Ordner „Entwürfe“ gespeichert werden soll.

Wenn Sie BullGuard nicht installiert haben oder Sie können die Anwendung nicht starten (Passwort vergessen oder technische Probleme), können Sie uns von unserer Support-Seite aus eine Nachricht schicken: http://www.bullguard.com/support/live-support.aspx